Das Starten eines Awakening Prayer Hub ist einfach

Bevor wir Ihnen unseren vierstufigen Prozess erläutern, möchte ich einige häufig gestellte Fragen beantworten.

Warum Gebetszentren erwecken?

Wir glauben, dass Sie einen Schlüssel zur Rettung von Seelen, zur Wiederbelebung von Kirchen und zur Erweckung von Nationen in Ihren Händen halten. Dieser Schlüssel ist das Gebet. Sie können ein Gebetsheld in Ihrer Stadt sein, und wir möchten Ihre Leidenschaft unterstützen, Gottes Willen dort geschehen zu lassen. Gott hat Awakening Prayer Hubs ins Leben gerufen, um fürbittende Gebetshelden wie Sie auf der ganzen Welt zu mobilisieren, auszurüsten und zu unterstützen, damit sie für das prophezeite große Erwachen, die Ernte von Milliarden Seelen und gesellschaftliche Veränderungen oder das, was wir transformierende Erweckung nennen, kämpfen können. Wir sind in Dutzenden von Nationen mit Hunderten von fürbittenden Gebetsführern vertreten.

Was ist erforderlich, um Leiter eines Gebetszentrums zu sein?

Wir bitten Sie nur, 30 Minuten im Monat zu beten – und wir geben Ihnen die Gebetspunkte. Sie können es sogar alleine tun. Sie sind vielleicht der einzige erwachende Fürsprecher, den Sie in Ihrer Stadt kennen, aber wir glauben, dass Gott mehr bringen wird. Viele unserer Leiter beten viel mehr als eine Stunde im Monat, wollen Sie aber nicht überfordern. 30 Minuten im Monat sind ein guter Anfang.

Stimmt die Bewegung mit meinen Gebetszielen überein?

Wir suchen Fürsprecher, die für ihre Städte und Nationen beten, für die Ernte beten und um Erweckung kämpfen.

Hilft mir die Bewegung, mich mit anderen Fürbittern zu verbinden?

Ja, Awakening Prayer Hubs bietet praktische regionale Leiterunterstützung, Familientreffen über Zoom und eine Auflistung auf einer interaktiven Karte, über die Fürsprecher in Ihrer Stadt Sie direkt finden und kontaktieren können, und vieles mehr. Wir haben Grafiken für soziale Medien entwickelt, die im Führungsportal verfügbar sind, damit Sie mehr Menschen erreichen können. Wir haben auch eine öffentliche Facebook-Gruppe, in der Sie sich mit Fürsprechern verbinden können, und eine private Gruppe nur für Leiter.

Bietet die Bewegung fürbittendes Gebetstraining an?

Ja, Awakening Prayer Hubs bietet Ihnen ein Schulungsportal mit Videos, die Sie ansehen können, sowie Möglichkeiten für Fragen und Antworten in unserer Facebook-Gruppe. Wir bieten Equipped Hub-Leitern auch Rabatte auf die School of Prayer & Intercession auf schoolofthespirit.tv.

Hat die Bewegung Empfehlungen von wichtigen Gebetsführern im Leib Christi?

Awakening Prayer Hubs hat Empfehlungen von Lou Engle, Cindy Jacobs, Bill Hamon, James Goll, Dick Eastman, Becca Greenwood, Dr. Michael Brown, Patricia King, Barbara Yoder und Alveda King.

Bietet die Bewegung Flexibilität bei den Besprechungszeiten?

Während wir Sie ermutigen, sich einmal im Monat oder öfter zu treffen, geht es Awakening Prayer Hubs nicht darum, wie viele Fürsprecher Sie haben oder wo Sie sich treffen. Wir verstehen, dass Ihr Leben beschäftigt ist. Das Wichtigste ist, dass Sie sich treffen.

Verfügt die Bewegung über eine mobile App und andere Kommunikationswege?

Ja, Awakening Prayer Hubs hat eine App, mit der Sie unterwegs auf Informationen zugreifen können. Wir haben auch eine private Facebook-Gruppe für Führungskräfte und unsere Website ist in alle wichtigen Sprachen übersetzt.

 

Was kostet der Betrieb eines Gebetszentrums?

Dies ist kein „Pay-to-Pray“-Hub. Unsere Gebetszentren verändern Leben durch technologische Fortschritte in der Art und Weise, wie wir die Welt erreichen. Leider kostet es Geld.

Die Verwaltungs- und Technologiekosten für den Betrieb eines internationalen Gebetsdienstes sind enorm. Wir stellen unseren Hub-Leitern eine rund um die Uhr verfügbare Zoom-Firewall, mobile Apps, private E-Mail-Adressen und interaktive Karten zur Verfügung, damit mehr Gebetskämpfer sie finden können.

Die beste Frage zu diesem Thema wäre vielleicht, was Gott von Ihnen verlangt hat.

„Sind Sie dazu berufen, im Königreich ein Gebetszentrum zu eröffnen?“

Ich weiß, dass Sie im Dienst gelernt haben, dass jede „Berufung“ mit Kosten verbunden ist, und wir sind angewiesen, die Kosten zu berechnen, bevor wir etwas bauen. Wir ermutigen Sie, die Vorteile Ihres Gebetszentrums im Königreich den Kosten gegenüberzustellen.

Ihre monatliche Gebühr für den Zugriff auf unsere Tools, unseren Support und unser Publikum beträgt nur einen Bruchteil der Kosten, die unserem Ministerium entstehen, um den Menschen, denen wir dienen sollen, diese Dienste bereitzustellen.

Wir glauben, dass Sie durch eine Partnerschaft mit Awakening Prayer Hubs an drei mächtigen Salbungen mit uns teilhaben: Durchbruchsgebet, prophetische Fürbitte und eine „kollektive“ Salbung, die Joche bricht.

Als Partner ermöglicht uns Ihre Spende, Fürsprecher auf der ganzen Welt in einer wahren Gebetsfamilie zu vernetzen.

Ihre Unterstützung hilft uns auch, mit dem Evangelium in Gefängnisse zu gelangen und Missionsgruppen wie OneHope zu unterstützen. Sie beteiligen sich durch Ihre Gabe an Gebeten, Schulungen und Mentoring-Möglichkeiten für hungrige Fürsprecher. Wenn nicht Sie, wer kann dann für diese Not sorgen? Ich sage gerne: „Es braucht einen Gebetskämpfer, um einem zu dienen.“

Die Nationen zittern. Es gab noch nie einen kritischeren Zeitpunkt zum Beten. Ihre Unterstützung ist für mehr wichtig als nur für Ihren eigenen Hub.

Indem Sie Hub-Leiter, Hub-Sponsor oder monatlicher Partner werden, stärken Sie die Tag- und Nacht-Gebetsbewegung und helfen, den Missionsbefehl auf der Erde voranzubringen.

Sie investieren nicht nur in eine Gebetsbewegung. Sie investieren in Seelen. Wenn Sie geben, werden Sie mehr als eine dreifache Salbung auf Gebetszentren erhalten, Sie werden Segnungen in gutem Maß freisetzen, geschüttelt und überfließend. Ich glaube, Sie werden Gelegenheit, Wachstum und Gunst finden. Wenn Sie Nationen helfen, ihr Schicksal zu erfüllen, werden Sie die Fülle Ihres Schicksals erreichen.

Ich stehe als Zeuge Gottes dafür auf, dass er denen treu ist, die dem Königreich dienen.

Bitte unterstützen Sie das Gebet.

Starten eines Hubs für das Erwachen des Gebets

Über die Zentren in Ihrer Stadt hinaus gründen viele Menschen Erntezentren, um für die Seelen der Menschen in den Ländern zu beten, Gefängniszentren, um für die Gefangenen zu beten, Pro-Life-Zentren und mehr.

Einen Awakening Prayer Hub zu eröffnen ist einfach. Gott ruft Sie. Wir rüsten Sie aus. Hier ist der vierstufige Prozess:

 

1. Wählen Sie unten den Hub-Typ aus, dem Sie beitreten möchten.
Unsere beliebtesten Hubs sind Next-Level-Hubs, Sie können jedoch den Typ wählen, der am besten zu Ihnen passt.

2. Füllen Sie den Antrag aus.
Wir legen Wert auf Beziehungen, deshalb möchten wir Sie kennenlernen, bevor Sie sich unter dem Banner Awakening Prayer Hubs versammeln. Wir möchten Ihr Herz über das Gebet, Ihre Stadt und Amerika hören. Wir möchten auch, dass Sie unsere Vision und unser Herz verstehen.

3. Sehen Sie sich die Orientierungsvideos an.
Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten und genehmigt haben, werden wir Sie mit einer Reihe von kurzen Orientierungsvideos kontaktieren, damit Sie schnell einsatzbereit sind.

4. Starten Sie Ihren Hub.
Wir bieten enorme Technologie und persönlichen Support, um Sie beim Start Ihres Hubs zu unterstützen. Nachdem Sie die Orientierungsvideos fertiggestellt haben, erfahren Sie von uns, wie Sie Ihre Banner erstellen, Ihre E-Mails einrichten und Sie in unsere Online-Führungsgruppe aufnehmen, in der Sie noch mehr Ressourcen und Gemeinschaft finden.

Das ist es. So einfach ist das. Sie werden feststellen, dass es einfach ist, loszulegen. Und denken Sie daran, wir stehen zusammen.

FEUER-HUB

$29.00/Monat oder mehr
(Ein Wert von $299/Monat)

Beinhaltet:

- Erhalten Sie strategische Gebetsjüngerschaft von Jennifer
-Zugriff auf das Onboarding-Training
- Genießen Sie eine tägliche Gebetsbedeckung
- Beschreiten Sie den Weg der inneren Heilung
-Zugang zum Führungstrainingsportal
-Zugang zu Familientreffen mit Jennifer
- Genießen Sie Fragen und Antworten mit Jennifer
-Verbinden Sie sich mit der Familie der Fürsprecher
die sich wirklich um dich kümmern
-Nutzen Sie monatliche Gebetsthemen mit Gebetspunkten
- Machen Sie sich bereit, für die Nationen zu beten
-Sehen Sie sich wöchentlich Live-Unterricht an
-Genießen Sie Verbindungen in unserem Gebetsnetzwerk
- Erhalten Sie die E-Mail-Adresse privater Hubs
-Zugriff auf Social-Media-Banner zur Werbung
-Erlangen Sie Weisheit und Ermutigung
von einem Regionalleiter
-Zugang zur privaten Facebook-Gruppe für Führungskräfte
- Erhalten Sie Gebetsaktivierungen
-Zugriff auf archivierte Lehren
- Nehmen Sie am Live-Morgengebet MF teil
-Sehen Sie sich den wöchentlichen Gebetsgottesdienst am Freitagabend an
-Und vieles mehr

AM BELIEBTESTEN!

NEXT LEVEL HUB

$59.00/Monat oder mehr
(Ein Wert von $399/Monat)

Enthält alles in
Fire Hub PLUS:

-Greifen Sie mit Jennifer auf Zoom-Popups zu

- Kostenlose AHOP-Webchurch-Mitgliedschaft

-Berücksichtigung für die Emerging Prayer Leaders Academy

-10% von SchooloftheSprit.tv
Kurse zum regulären Preis

 AUSGESTATTETER HUB

$99.00/Monat oder mehr
(Ein Wert von $599/Monat)

Enthält alles in
Firewall & Next Level Hubs PLUS:

-6 Gebets-Mentoring-Zooms
Jährlich mit Jennifer

-Kostenloser persönlicher Zugang zum jährlichen
Fürbitter Einladung

-Live-Führungstraining

-Private Telegram-Gruppe

-20% von SchooloftheSprit.tv
Kurse zum regulären Preis

Finden oder sponsern Sie das Awakening Prayer Hub

Wenn Sie sich nicht berufen fühlen, ein Gebetszentrum zu leiten, oder wenn es in Ihrer Stadt bereits ein Zentrum gibt, können Sie sich über die interaktive Suche mit der Schaltfläche unten mit einem Führer in Ihrer Stadt verbinden. Wenn Sie keinen Hub in Ihrer Nähe finden, senden Sie bitte eine E-Mail an unser Büro. Sie werden auf eine Warteliste gesetzt, um einem Hub beizutreten.

Wenn Sie einen Hub für jemanden in einem Entwicklungsland sponsern möchten, würden wir das sehr begrüßen. Wir haben eine Liste mit Leuten, die darauf warten.

 

Treten Sie unserer Mailingliste bei